Baumaßnahmen

Die HNVG investiert ständig in Ihre Versorgungssicherheit, z. B. sanieren wir bestehende Leitungen oder verlegen neue. Hier finden Sie unsere aktuellen Baumaßnahmen.

Heilbronn

Unterbrechung Wasserversorgung - Am Gesundbrunnen

27.07.2021, 08:00 bis 19:30 Uhr

Anschluss Wasserversorgungsnetz, Neubaugebiet Nonnenbuckel

Aufgrund der geplanten Anbindung an das Wasserversorgungsnetz im Neubaugebiet Nonnenbuckel muss die Trinkwasserversorgung „Am Gesundbrunnen“ am Dienstag, 27.07.2021, in der Zeit von 08:00 Uhr -19:30 Uhr unterbrochen werden.

Aufgrund des Anschlusses und der damit verbundenen Überprüfung der Wasserqualität durch das Trinkwasserlabor der Heilbronner Versorgungs GmbH, kann es zu vorübergehenden Störungen kommen.

Heilbronn

Austraße 149

18.07.2021 bis voraussichtlich 24.07.2021

Um einen Wasserrohrbruch zu reparieren, sperrt die Heilbronner Versorgungs GmbH (HNVG) die Fahrbahn in Höhe der Austraße 149 halbseitig ab Sonntag, 18. Juli 2021. Die Tiefbauarbeiten und das Verlegen einer neuen Leitung werden voraussichtlich bis Samstag, 24. Juli 2021 dauern. Eine Fahrspur pro Fahrtrichtung sowie das Rechtsabbiegen in Richtung Rötelstraße wird gewährleistet sein.

Die Heilbronner Versorgungs GmbH bittet um Verständnis für Behinderungen hinsichtlich der Verkehrsführung. Betroffene Anwohner erhalten ein persönliches Informationsschreiben.

Heilbronn

Allee/Am Wollhaus

Ab 12.07.2021 saniert die Heilbronner Versorgungs GmbH (HNVG) die Fernwärmeleitungen in der Allee / Am Wollhaus. Die Arbeiten werden unter halbseitiger Sperrung durchgeführt.

Die HNVG sichert somit die hohe Versorgungsqualität der Anwohner und bittet daher um Verständnis für Behinderungen der Verkehrsführung. Der Busbahnhof und die Zufahrt zum Parkhaus Wollhaus werden weiterhin uneingeschränkt erreichbar sein.

Heilbronn-Böckingen

Sperlingweg zwischen dem Staren- und Eulenweg

05.07.2021 bis voraussichtlich Ende August 2021

Die Heilbronner Versorgungs GmbH (HNVG) erneuert die Wasserversorgungs- und Anschlussleitungen im Sperlingweg zwischen dem Staren- und Eulenweg. Der Bauabschnitt beträgt ca. 80 m. Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung.

Die HNVG betreibt das Erdgas- und Wärmenetz unter anderem in Heilbronn und im Auftrag der Stadtwerke auch das Heilbronner Wasserversorgungsnetz. Sie sichert mit der Sanierung der Leitungen die hohe Versorgungsqualität für die Anwohner und bittet daher um Verständnis für etwaige Behinderungen hinsichtlich der Verkehrsführung. Es kann in unumgänglichen Fällen auch zu Einschränkungen der Zufahrten allgemein und zu einzelnen Garagen kommen. Betroffene Anwohner erhalten ein persönliches Informationsschreiben.

Heilbronn-Sontheim

Robert-Bosch-Straße

Voraussichtlich bis September 2021

Die Heilbronner Versorgungs GmbH (HNVG) saniert die Gas- und Wasserleitungen in der Robert-Bosch-Straße in Heilbronn-Sontheim. Die Maßnahme wird voraussichtlich bis September 2021 andauern.

Die HNVG ersetzt die aus dem Jahr 1963 stammenden Rohre über eine Strecke von 400 Metern: Die Hauptwasser- und die Versorgungsleitung aus Grauguss mit einem Durchmesser von 250 bzw. 150 Millimetern sowie die Gashochdruck- und Gasniederdruckleitung aus Stahl mit einem Durchmesser von 200 Millimetern.

Die HNVG sichert damit die hohe Versorgungsqualität der Anwohner und bittet daher um Verständnis für evtl. Behinderungen der Verkehrsführung.

Heilbronn

Austraße zwischen der Kläranlage und der Karl-Wüst-Straße

18.01.2021 bis voraussichtlich 11.09.2021

Ab dem 18. Januar bis zum Ende der Sommerferien (11. September 2021) erneuert die Heilbronner Versorgungs GmbH (HNVG) in der Heilbronner Austraße zwischen der Kläranlage und der Karl-Wüst-Straße die Gas- und Wasserleitungen in mehreren Abschnitten. Die Austraße muss daher größtenteils halbseitig gesperrt werden. Dadurch kommt es zu Änderungen in den Verkehrsabläufen, mit Behinderungen ist daher zu rechnen. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, den Bereich zu umfahren.

„Die bestehenden Leitungen weisen ein Alter von 70 Jahren auf und haben ihre Lebensdauer somit erreicht“, erklärt Stefan Gniffke, Leiter der Planung bei der HNVG. Zudem werden in dem Zug einige Hausanschlussleitungen bis zu den Zählereinrichtungen mit erneuert. Betroffene Anwohner werden durch ein separates Anschreiben zusätzlich informiert.

Die HNVG betreibt das Erdgas- und Wärmenetz unter anderem in Heilbronn und im Auftrag der Stadtwerke ebenso das Heilbronner Wasserversorgungsnetz.

Heilbronn-Kirchhausen

Schlossstraße zwischen Schultheiss-Hammer-Straße und Gartachgaustraße.

12.04.2021 bis voraussichtlich 29.10.2021

Die Heilbronner Versorgungs GmbH (HNVG) erneuert die Wasserversorgungsleitungen in der Schlossstraße zwischen Schultheiss-Hammer-Straße und Gartachgaustraße. Der Bauabschnitt zwischen den Hausnummern 2 – 18 beträgt ca. 220 Meter. Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung mit Einbahnstraßenregelung. Im Zuge der Sanierungsarbeiten wird der Bereich an das Gasversorungsnetz angeschlossen. Die Anwohner erhalten in einem separaten Anwohnerschreiben Informationen zur Antragstellung für einen Gashausanschluss.

Die HNVG betreibt das Erdgas- und Wärmenetz unter anderem in Heilbronn und im Auftrag der Stadtwerke auch das Heilbronner Wasserversorgungsnetz. Sie sichert mit der Sanierung der Leitungen die hohe Versorgungsqualität für die Anwohner und bittet daher um Verständnis für etwaige Behinderungen hinsichtlich der Verkehrsführung. Es kann in unumgänglichen Fällen auch zu Einschränkungen der Zufahrten allgemein und zu einzelnen Garagen kommen. Betroffene Anwohner erhalten ein persönliches Informationsschreiben.

Schwaigern

Mozartstraße, Stettener Straße und Leidensberger Straße

Anfang Mai 2021 bis voraussichtlich Ende September 2021

Nach dem Ausbau des Gasnetzes in Schwaigern Stetten, wird nun auch der Ortsteil Schwaigern-Niederhofen an das Gasnetz angeschlossen.

In der Mozartstraße, Stettener Straße und Leidensberger Straße verlegt die Heilbronner Versorgungs GmbH (HNVG) eine neue Gasversorgungsleitung. Die Baumaßnahme beginnt Anfang Mai und wird bis voraussichtlich Ende September abgeschlossen sein. Der Bauabschnitt beträgt ca. 1500 Meter. Im Bereich der Mozartstraße und Stettener Straße wird die Verkehrsführung über eine Einbahnstraße geregelt. Die Fahrbahn wird entsprechend halbseitig gesperrt.

Heilbronn-Böckingen

Stresemannstraße Kreuzung Sinsheimer Straße bis zur Hausnummer 71

25.05.2021 bis voraussichtlich Ende November 2021

In der Stresemannstraße in Böckingen erneuert die Heilbronner Versorgungs GmbH (HNVG) ab der Kreuzung Sinsheimer Straße bis zur Hausnummer 71 die Gas- und Wasserversorgungsleitungen sowie die Hausanschlussleitungen.

Die Baumaßnahme beginnt am 25. Mai 2021 und wird bis voraussichtlich Ende November abgeschlossen sein. Der Bauabschnitt beträgt ca. 270 Meter. Die Leitungsarbeiten werden unter halbseitiger Straßensperrung durchgeführt.

Die HNVG bittet die Anwohner um Verständnis für etwaige Behinderungen hinsichtlich der Verkehrsführung. Es kann in Einzelfällen auch zu Einschränkungen der Zufahrten allgemein und zu einzelnen Garagen kommen. Betroffene Anwohner erhalten vorher ein persönliches Informationsschreiben.