Zusatztermin wegen hoher Nachfrage

Im Rahmen der Wasserwochen fand am 11. Juli 2017 eine Führung durch die Kläranlage statt.

Mehrere Gruppen interessierter Bürger konnten sich das Klärwerk durch Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe erläutern lassen.

Wegen hoher Nachfrage bietet die HVG einen zusätzlichen Termin an. Am Dienstag, 25. Juli 2017, 18:00 Uhr besteht eine weitere Möglichkeit, die Heilbronner Kläranlage zu besichtigen.

Treffpunkt ist der Parkplatz vor der Kläranlage. Die Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten – im Energieshop in der Lohtorstraße unter Telefon 07131/56-4404 oder per E-Mail an energieshop@hnvg.de.

In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Heilbronn bietet die HVG in den nächsten Wochen weitere Aktionen und Vorträge zum Thema "Trinkwasser – unser Lebensmittel Nummer 1".

Am 3. August 2017 geht es weiter mit der Besichtigung "Landturmbacken"- Blick in den Wasserbehälter Kirchhausen.

Ansprechpartner:
Susanne Döttling-Müller
S.Doettling-Mueller@hnvg.de
Telefon 07131/56-2526

Zusatztermin wegen hoher Nachfrage

Im Rahmen der Wasserwochen fand am 11. Juli 2017 eine Führung durch die Kläranlage statt.

Mehrere Gruppen interessierter Bürger konnten sich das Klärwerk durch Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe erläutern lassen.

Wegen hoher Nachfrage bietet die HVG einen zusätzlichen Termin an. Am Dienstag, 25. Juli 2017, 18:00 Uhr besteht eine weitere Möglichkeit, die Heilbronner Kläranlage zu besichtigen.

Treffpunkt ist der Parkplatz vor der Kläranlage. Die Veranstaltung ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten – im Energieshop in der Lohtorstraße unter Telefon 07131/56-4404 oder per E-Mail an energieshop@hnvg.de.

In Zusammenarbeit mit den Stadtwerken Heilbronn bietet die HVG in den nächsten Wochen weitere Aktionen und Vorträge zum Thema "Trinkwasser – unser Lebensmittel Nummer 1".

Am 3. August 2017 geht es weiter mit der Besichtigung "Landturmbacken"- Blick in den Wasserbehälter Kirchhausen.

Ansprechpartner:
Susanne Döttling-Müller
S.Doettling-Mueller@hnvg.de
Telefon 07131/56-2526

Ansprechpartner

Frank Schupp
Geschäftsführer
Telefon 07131 56-3590
Fax 07131 56-2579
Kontakt via E-Mail