Kunstausstellung

»Neue Wege gehen« - unter diesem Titel präsentieren drei Künstlerinnen aus der Region sowie eine Heilbronner Malschule am Energiestandort Heilbronn in der Weipertstraße 41 ihre Werke.

Gezeigt werden verschiedene Herangehensweisen an das künstlerische Schaffen. Es stellen sowohl Künstler aus, die sich bereits während des Studiums mit der Materie befasst haben, als auch solche, die erst zu einem späteren Zeitpunkt im Leben zur künstlerischen Arbeit gefunden haben. Neue Wege müssen gegangen werden – denn Ausprobieren, Veränderung und Mut sind essenzielle Prozesse beim Entstehen von Kunstwerken.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Betrachten. Tauchen Sie ein in die Kunstwerke und deren Geschichten von

Simone Eschbach

Malschule Mal ein Mal - Taymuraz Kozyrev

Margarete Winter-Orthen

Marlies Wilhelm

Die Ausstellung "Neue Wege gehen" geht vom 23. September 2016 bis 24. Februar 2017.
Öffnungszeiten: 8 bis 16 Uhr in der Weipertstraße 41, 74076 Heilbronn
Der Eintritt ist frei.

Kunstausstellung

»Neue Wege gehen« - unter diesem Titel präsentieren drei Künstlerinnen aus der Region sowie eine Heilbronner Malschule am Energiestandort Heilbronn in der Weipertstraße 41 ihre Werke.

Gezeigt werden verschiedene Herangehensweisen an das künstlerische Schaffen. Es stellen sowohl Künstler aus, die sich bereits während des Studiums mit der Materie befasst haben, als auch solche, die erst zu einem späteren Zeitpunkt im Leben zur künstlerischen Arbeit gefunden haben. Neue Wege müssen gegangen werden – denn Ausprobieren, Veränderung und Mut sind essenzielle Prozesse beim Entstehen von Kunstwerken.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Betrachten. Tauchen Sie ein in die Kunstwerke und deren Geschichten von

Simone Eschbach

Malschule Mal ein Mal - Taymuraz Kozyrev

Margarete Winter-Orthen

Marlies Wilhelm

Die Ausstellung "Neue Wege gehen" geht vom 23. September 2016 bis 24. Februar 2017.
Öffnungszeiten: 8 bis 16 Uhr in der Weipertstraße 41, 74076 Heilbronn
Der Eintritt ist frei.

Ansprechpartner

Frank Schupp
Geschäftsführer
Telefon 07131 56-3590
Fax 07131 56-2579
Kontakt via E-Mail