Digitale Nacht der Ausbildung 2020

 

Auch in diesem Jahr nimmt die Heilbronner Versorgungs GmbH wieder an der Nacht der Ausbildung teil. Ebenfalls ist die Stadtwerke Heilbronn GmbH zum ersten Mal dabei.

Um die Corona-Hygienemaßnahmen und -vorschriften ordnungsgemäß einzuhalten, findet die Nacht der Ausbildung im digitalen Rahmen statt. Die zukünftigen Auszubildenden werden nicht wie gewohnt per Bus zu den unterschiedlichen Ausbildungsstätten gefahren, sondern können sich im Internet per Videochatfunktion über die Unternehmen informieren und sich mit den Ansprechpartnern austauschen.

Über den Dächern von Heilbronn, am EHN, präsentieren die beiden Firmen die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bei der HNVG und den SWHN.

Startschuss ist am Donnerstag, 01.10.2020 um 17:00 Uhr. Bis 22:00 Uhr haben die Interessentinnen und Interessenten die Möglichkeit, sich bei den Unternehmen ihrer Wahl über mögliche Ausbildungsberufe und Studiengänge zu informieren.

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf viele interessante Gespräche!

Digitale Nacht der Ausbildung 2020

 

Auch in diesem Jahr nimmt die Heilbronner Versorgungs GmbH wieder an der Nacht der Ausbildung teil. Ebenfalls ist die Stadtwerke Heilbronn GmbH zum ersten Mal dabei.

Um die Corona-Hygienemaßnahmen und -vorschriften ordnungsgemäß einzuhalten, findet die Nacht der Ausbildung im digitalen Rahmen statt. Die zukünftigen Auszubildenden werden nicht wie gewohnt per Bus zu den unterschiedlichen Ausbildungsstätten gefahren, sondern können sich im Internet per Videochatfunktion über die Unternehmen informieren und sich mit den Ansprechpartnern austauschen.

Über den Dächern von Heilbronn, am EHN, präsentieren die beiden Firmen die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bei der HNVG und den SWHN.

Startschuss ist am Donnerstag, 01.10.2020 um 17:00 Uhr. Bis 22:00 Uhr haben die Interessentinnen und Interessenten die Möglichkeit, sich bei den Unternehmen ihrer Wahl über mögliche Ausbildungsberufe und Studiengänge zu informieren.

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf viele interessante Gespräche!

Ansprechpartner

Frank Schupp
Geschäftsführer
Telefon 07131 56-3590
Fax 07131 56-2579
Kontakt via E-Mail